Drucken

Im Intenet habe ich schon mal einen Quellwassertest bestellt, weil es mich wunder nahm, wie es sich um die Qualität bestellt ist.
Die Anleitungen enthalten auch eine Erklärung zu den einzelnen Punkten. Dass aber auch Quellwasser kleinstmengen an Salzen enthält, welche dann bei Nitrat/Nitrit angezeigt werden, erschloss sich mir nicht von selbt. Hier konnte mir mein Vater weiter helfen!

Bei der Wasserversorgung Zürich könnte man auch ein reines Gefäss anfordern und dort dann das Wasser untersuchen lassen. Das wäre auf jeden Fall viel genauer als ein Schnelltest und wohl auch viel informativer, aber es kostet auch etws mehr.